Der Chirurg Wolfgang Teichmann - Mein geteiltes Leben in Ost und West

od Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG
Stan: Nowy
109,26 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG Der Chirurg Wolfgang Teichmann - Mein geteiltes Leben in Ost und West
Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG - Der Chirurg Wolfgang Teichmann - Mein geteiltes Leben in Ost und West

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

109,26 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 1 sztuk Dostępnych ponad 10 sztuk
Dostawa: między czwartek, 14 lipca 2022 a poniedziałek, 18 lipca 2022
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis

Auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkriegs im vorpommerschen Greifswald geboren, schien Wolfgang Teichmanns Lebensweg zunächst vorgezeichnet: Der Sohn eines Ladenbesitzers, der sich mit den politischen Bedingungen der DDR schnell arrangiert hatte, wurde aufgrund seiner sportlichen Begabung vom SED-Staat gezielt gefördert. Doch schon auf der DHfK in Leipzig, der Kaderschmiede des DDR-Spitzensports, fühlte sich der junge Mann von der politischen Indoktrination und dem militärischen Drill abgestoßen. Er brach die Ausbildung ab, studierte das vermeintlich
unpolitische Fach Medizin und erwies sich schon bald als begabter Chirurg. Völlig ahnungslos geriet er in das Räderwerk von SED und Stasi, zeitweise waren mehr als 50 Stasi-IMs auf ihn angesetzt. Dass sogar der eigene Vater Berichte über ihn geschrieben hatte, erfuhr er erst nach dessen Tod aus den Akten der Gauck-Behörde. • In einer geradezu tollkühnen Aktion ließ sich Wolfgang Teichmann im Herbst 1977 im Kofferraum eines afrikanischen Diplomatenfahrtzeugs von Ost- nach Westberlin schleusen, um in der Bundesrepublik noch einmal völlig von vorn zu beginnen. Er arbeitete in Hamburg, ein Jahr lang auch in den USA, erwarb sich hohes Ansehen als Chirurg und machte eine vielbeachtete Karriere als Chefarzt und Präsident einer chirurgischen Gesellschaft. Schlagzeilen machte seine Methode der Etappenlavage,
die zahlreichen Menschen das Leben rettete und die Traditionschirurgie bis heute nachhaltig verändert hat. Dass er Patienten dafür anfangs einen handelsüblichen Reißverschluss in den Bauch nähte, zeigt den Mut und die Originalität dieses außergewöhnlichen Mediziners, dessen atemberaubender Lebensbericht sich zugleich als Dokument der Zeitgeschichte erweist.

Dalsza informacja

Język:
Niemiecki
Edycja:
1
Liczba stron:
264
Redaktor:
Gretzschel, Matthias
Nośnik:
Książka
Publisher:
Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.216 x 0.154 x 0.026 m; 0.7 kg
GTIN:
09783782213257
DUIN:
K13KQRETLQD
109,26 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.