DARMOWA WYSYŁKA- BEZPIECZNA PŁATNOŚĆ - GWARANCJA ZWROTU PIENIĘDZY Potrzebujesz pomocy?

Der verschwundene Velázquez - Ein besessener Sammler, ein verschollenes Gemälde und der größte Maler aller Zeiten

od Laura Cumming
Stan: Nowy
114,07 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Laura Cumming Der verschwundene Velázquez - Ein besessener Sammler, ein verschollenes Gemälde und der größte Maler aller Zeiten
Laura Cumming - Der verschwundene Velázquez - Ein besessener Sammler, ein verschollenes Gemälde und der größte Maler aller Zeiten

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

114,07 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 7 sztuk
Dostawa: między 2021-05-20 a 2021-05-24
Sprzedaż i wysyłka: Dodax EU

Opis

»So muss man schreiben über die Kunst und die Vergangenheit«, so Florian Illies über Laura Cummings meisterhaft geschriebene, literarische Biographie »Der verschwundene Velázquez. Ein besessener Sammler, ein verschollenes Gemälde und der größte Maler aller Zeiten«. Velázquez gilt als der größte Maler aller Zeiten. Über sein Leben wissen wir bisher aber kaum etwas. Mittels der eigentümlichen Geschichte seines leidenschaftlichsten Verehrers, des viktorianischen Buchhändlers John Snare, befördert die Kunstkritikerin Laura Cumming in ihrer fesselnden Doppelbiographie Erstaunliches über den großen Spanischen Meister zutage. Bei einer Auktion kauft John Snare das verstaubte Porträt eines Prinzen und versucht für den Rest seines Lebens zu beweisen, dass es sich bei dem Gemälde um einen echten Velázquez handelt. Wie besessen spürt er dem Geheimnis um die Herkunft des Kunstwerks hinterher. Cumming verwebt diese Geschichte geschickt und eindrücklich mit Betrachtungen der Gemälde des spanischen Hofmalers und lässt uns sein Werk neu entdecken.

»So muss man schreiben über die Kunst und die Vergangenheit – denn dann fühlt sie sich an wie unmittelbare Gegenwart. Man lässt sich von der ersten Seite an von Laura Cumming so mitreißen wie ihr Held von der Schönheit seines Velázquez.« Florian Illies

»Fesselnder Detektivroman, brillante Darstellung einer Kunstkontroverse und zugleich eine Hommage an die Malerei von Velázquez.« Colm Tóibín

»Wundervoll ... Eine Seltenheit: ein Kunstbuch, in dem der Text einen so fesselt, dass die Bilder beinahe stören.« Julian Barnes zu Laura Cummings »A Face to the World«

Współtwórcy

Autor:
Laura Cumming

Dalsza informacja

Adnotacja do ilustracji:
Tafelteil mit 12 Seiten
Nośnik:
Buch gebunden
Publisher:
S. FISCHER
Biografie:
Laura Cumming

Laura Cumming, geboren 1961, ist seit 1999 Kunstkritikerin beim »Observer«. Zuvor war sie als Journalistin für verschiedene Radiosender, u. a. den BBC World Service, sowie als Kunstredakteurin beim »New Statesman« tätig. Ihr vorheriges Buch über Selbstporträts »A Face to the World« wurde von der Presse hochgelobt.




Tobias Schnettler

Tobias Schnettler wurde 1976 in Hagen geboren und studierte in Hamburg Amerikanistik. Er arbeitet als freier Lektor und Übersetzer in Frankfurt am Main. Er übersetzte u.a. J.J. Abrams, Marisha Pessl, Adam Thirlwell, Garth Risk Hallberg und Ruth Ozeki.

Recenzja:
Laura Cumming erzählt mit ›Der verschwundene Velázquez‹ geistreich und ungemein lebendig eine faszinierende Geschichte über Leben und Kunst.◌20171127
In einfühlsamer Sprache erzählt Cumming eine Mischung aus Künstlerbiografie und Detektivroman, die einen so sehr packt, dass die langen Herbstabende ruhig kommen können.◌20170826
Laura Cummings ›Der verschwundene Velàzquez‹ ist akribische Archivrecherche, kunstwissenschaftliches Sachbuch und historisches Stimmungsbild in einem und liest sich außerdem wie eine spannende Detektivgeschichte.◌20170824
Ein glänzend geschriebenes Buch von großer Strahlkraft, für dessen Lektüre man kein Kunstkenner sein muss.◌20171129
Język:
Deutsch
Oryginalny tytuł:
The Vanishing Man
Liczba stron:
384

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Hardback book
Wymiary opakowania:
0.22 x 0.15 x 0.035 m; 0.586 kg
GTIN:
09783103972979
DUIN:
4A2J26IER6L
MPN:
48105632
114,07 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.