Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert - Deutschlands internationale Verantwortung

od V&R unipress
Stan: Nowy
278,27 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
V&R unipress Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert - Deutschlands internationale Verantwortung
V&R unipress - Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert - Deutschlands internationale Verantwortung

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

278,27 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 3 sztuk
Dostawa: między poniedziałek, 1 listopada 2021 a środa, 3 listopada 2021
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis

Wissenschaft und Politik müssen sich heute vielfachen, oft neuen Herausforderungen stellen: Zerfallende Staaten, Verteilungskonflikte, Terrorismus und Flüchtlingsströme sind nur einige Beispiele. Im vorliegenden Band zeichnen renommierte Experten und Expertinnen aus dem In- und Ausland ein Panorama der internationalen Sicherheitsherausforderungen des 21. Jahrhunderts. Unter besonderer Berücksichtigung der Rolle Deutschlands zeigen sie dabei strategische Ansätze auf, wie diese Herausforderungen effektiv und sinnvoll bewältigt werden können, und liefern so neue Impulse für die sicherheitspolitische Debatte in Deutschland.

Dalsza informacja

Adnotacja do ilustracji:
mit einer Abbildung
Redaktor:
Bindenagel, James D.;Bindenagel;Prof. James Bindenagel war Inhaber der Henry-Kissinger-Professur und ist Senior Professor am Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies der Universität Bonn.
Herdegen, Matthias;Herdegen;Prof. Dr. DDr. h. c. Matthias Herdegen ist Direktor des Center for International Security and Governance sowie Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und des Instituts für Völkerrecht der Universität Bonn.
Kaiser, Karl;Kaiser;Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Kaiser ist Vorsitzender des Direktoriums des Center for International Security and Governance der Universität Bonn und Senior Associate, Weatherhead Center for International Affairs Harvard University der Harvard University.
Nośnik:
Twarda oprawa
Publisher:
V&R unipress
Biografie:
Bindenagel, James D.
Prof. James Bindenagel war Inhaber der Henry-Kissinger-Professur und ist Senior Professor am Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies der Universität Bonn.

Herdegen, Matthias
Prof. Dr. DDr. h. c. Matthias Herdegen ist Direktor des Center for International Security and Governance sowie Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und des Instituts für Völkerrecht der Universität Bonn.

Kaiser, Karl
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Kaiser ist Vorsitzender des Direktoriums des Center for International Security and Governance der Universität Bonn und Senior Associate, Weatherhead Center for International Affairs Harvard University der Harvard University.

Mayer, Tilman
Prof. Dr. Tilman Mayer lehrt seit 2001 Politische Theorie, Ideen- und Zeitgeschichte an der Universität Bonn.

Ischinger, Wolfgang
Wolfgang Ischinger ist seit 2008 Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz und berät die Allianz SE. Der Karrierediplomat war u.a. Leiter des Planungsstabs, Politischer Direktor und Staatssekretär im Auswärtigen Amt sowie deutscher Botschafter in den USA und im Vereinigten Königreich.

Bindenagel, James D.
Prof. James Bindenagel war Inhaber der Henry-Kissinger-Professur und ist Senior Professor am Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies der Universität Bonn.

Herdegen, Matthias
Prof. Dr. DDr. h. c. Matthias Herdegen ist Direktor des Center for International Security and Governance sowie Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und des Instituts für Völkerrecht der Universität Bonn.

Kaiser, Karl
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Kaiser ist Vorsitzender des Direktoriums des Center for International Security and Governance der Universität Bonn und Senior Associate, Weatherhead Center for International Affairs Harvard University der Harvard University.

Becker, Thomas
Dr. Thomas Becker ist Leiter des Archivs der Universität Bonn und Lehrbeauftragter am Institut für Geschichtswissenschaft, Abteilung für rheinische Landesgeschichte.

Baumann, Uwe
Prof. Dr. Uwe Baumann lehrt Anglistik/Amerikanistik: Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Bonn.
Grupa czytelnicza:
Politikwissenschaftler, Historiker, Sozialwissenschaftler.
Język:
Niemiecki
Liczba stron:
255
Streszczenie:
Welche internationale Verantwortung trägt Deutschland?

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka zszyta
Wymiary opakowania:
0.236 x 0.156 x 0.018 m; 0.52 kg
GTIN:
09783847106173
DUIN:
H2R4L0VI00S
278,27 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.