Digitale Revolution und Bildung - Für eine zukunftsfähige Medienkompetenz

od Roberto Simanowski
Stan: Nowy
74,56 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Roberto Simanowski Digitale Revolution und Bildung - Für eine zukunftsfähige Medienkompetenz
Roberto Simanowski - Digitale Revolution und Bildung - Für eine zukunftsfähige Medienkompetenz

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

74,56 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 3 sztuk Dostępnych ponad 10 sztuk
Dostawa: między piątek, 8 lipca 2022 a wtorek, 12 lipca 2022
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Sprawdź inne opcje zakupu

1 oferta za 82,62 zł

Sprzedaje Dodax

82,62 zł zawiera VAT
Stan: Nowy
Darmowa dostawa
Dostawa: między piątek, 8 lipca 2022 a wtorek, 12 lipca 2022
Pokaż inne opcje zakupu

Opis

Die Erfahrung der Corona-Krise führte zur »Offensive Digitale Schultransformation«, um die junge Generation fit zu machen für die digitale Gesellschaft. Also Fernunterricht auf Dauer, Informatik als Pflichtfach? Das Bildungsministerium offeriert fünf Milliarden Euro für Computer unter der Losung: »Einmaleins und ABC nur noch mit PC«. Ende der Kreidezeit! Aber ist man wirklich schon fit für die Folgen der Digitalisierung, wenn man ihre Medien effektiv nutzt? Ist gegen Hassreden und Emotionalisierung der Diskussion gewappnet, wer Apps programmieren kann? Dieses Buch denkt den »digital citizen« im zivilgesellschaftlichen Sinne. Fit für die Zukunft heißt weniger funktionstüchtig als kritikfähig zu sein. Was wir brauchen, ist mehr Bildung nicht »mit«, sondern »über« und auch »gegen« digitale Medien.

Współtwórcy

Autor:
Roberto Simanowski

Dalsza informacja

Biografie:
Prof. Dr. Roberto Simanowski studierte Literatur- und Geschichtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Forschungsgebiete sind Postmodernismus, Multikulturalismus, Ästhetik und Kultur digitaler Medien. Seit 2018 lebt er als freier Autor und Publizist in Berlin und Rio de Janeiro und schreibt unter anderem für die ZEIT, die Neue Zürcher Zeitung und den Deutschlandfunk.
Recenzja:
»Auf unterhaltsame Weise gibt Roberto Simanowski in seinem Essay Antworten, die zum Nachdenken anregen.« Ulrike Emlinger, merz, 4/2021

»Roberto Simanowskis neuste Veröffentlichung bietet uns aber eine gute Hilfe, um das Wesentliche zu erfassen und die wichtigen Herausforderungen der digitalen Revolution mutig anzugehen. Sein Buch ist gut recherchiert und bringt viele multidisziplinäre Perspektiven.« Prof. Dr. Anna Zembala, socialnet.de, 20.10.2021
Język:
Niemiecki
Edycja:
1
Liczba stron:
102
Streszczenie:
Digitalisierung durchdenken vor digitalem Lenken
Nośnik:
Miękka oprawa
Publisher:
Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.205 x 0.126 x 0.011 m; 0.143 kg
GTIN:
09783779965114
DUIN:
EABTM93JH7N
74,56 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.