TIMSS — Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich - Deskriptive Befunde

od Jürgen Baumert
Stan: Nowy
248,28 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Jürgen Baumert TIMSS — Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich - Deskriptive Befunde
Jürgen Baumert - TIMSS — Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich - Deskriptive Befunde

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

248,28 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 1 sztuk Dostępnych ponad 10 sztuk
Dostawa: między czwartek, 14 lipca 2022 a poniedziałek, 18 lipca 2022
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis

Mit dem vorliegenden Buch berichten wir in deskriptiver Absicht tiber Ergebnisse der Dritten Internationalen Mathematik-und NaturwissenschaJtsstudie - The Third International Mathematics and Science Study (TIMSS) -, die unter dem Dach der "International Association for the Evaluation of Educational Achievement" (lEA) durchgeflihrt wurde. Der Bericht stellt Befunde flir die Bundesrepublik Deutsch­ land im internationalen Vergleich dar. Damit werden seit vielen Jahren zum ersten Mal wieder Daten verfligbar, die flir die mathematisch-naturwissenschaftlichen Facher Auskunft tiber das in ausgewahlten Jahrgangsstufen von deutschen Schtile­ rinnen und Schtilern erreichte Wissens-und Fahigkeitsniveau geben. In einer soliden, auf Verstandnis zielenden Ausbildung der nachwachsenden Generation in Mathematik und den Naturwissenschaften sehen immer mehr Staaten eine Investition in ihre technologische und okonomische Zukunft. Ent­ sprechend sorgfaltig beobachten sie die Leistungsfahigkeit ihrer Schulsysteme mit dem Ziel, Bildungsprozesse langfristig zu optimieren. Die Tatsache, daB 45 Staaten an TIMSS teilnehmen, ist ein Hinweis auf eine kleiner werdende Welt - auch in Bildungsfragen.

Współtwórcy

Autor:
Jürgen Baumert

Dalsza informacja

Adnotacja do ilustracji:
113 SW-Abb.
Spis treści:
Zusammenfassung.- A. Einleitung.- 1. Was ist TIMSS?.- 2. Die Forschungsgruppen.- 3. Finanzierung.- 4. Wissenschaftliche Mitarbeiter in Deutschland.- 5. Danksagung.- 6. Gegenstand und Aufbau des Berichts.- B. Anlage und Durchführung von TIMSS.- Zentrale Gesichtspunkte im Überblick.- 1. Verbund von Teilstudien mit unterschiedlichen methodischen Vorgehensweisen.- 2. Untersuchung von drei Altersgruppen.- 3. Internationale Querschnitt- und nationale Längsschnittstudie.- 4. Rahmenkonzeption.- 5. Test- und Fragebogenentwicklung für Population 2.- 6. Stichprobenziehung für Population 2.- 7. Durchführung der Untersuchung.- 8. Datenaufbereitung und Qualitätskontrollen.- 9. Videotape Classroom Study (TIMSS-Video).- C. Fachleistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Anliegen und Grenzen der deskriptiven Darstellung der TIMSS-Leistungsergebnisse.- 2. Vorstellung der Fachleistungstests: Technische Grundlagen.- 3. Inhaltliche Bereiche der Fachleistungstests.- 4. Stufen mathematischer und naturwissenschaftlicher Fähigkeiten.- 5. Internationaler Vergleich der Mathematik- und Naturwissenschaftsleistungen.- 6. Internationaler Leistungsvergleich in einzelnen mathematischen Sachgebieten und den naturwissenschaftlichen Einzelfächern.- D. Fachleistungen in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern innerhalb Deutschlands.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Leistungsvergleich zwischen alten und neuen Bundesländern.- 2. Überprüfung von Länderunterschieden innerhalb Deutschlands.- 3. Schulformvergleiche.- 4. Die Entwicklung der Mathematik-, Biologie- und Physikleistungen vom Ende der 7. bis zum Ende der 8. Jahrgangsstufe.- 5. Leistungsunterschiede zwischen Jungen und Mädchen.- E. Motivation in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Relative Stabilität der motivationalen Lage Jugendlicher.- 2. Schulfreude und Interessen.- 3. Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.- 4. Selbstwertgefühl.- F. Curricula in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Vorbemerkung.- 2. Grundlegende Organisationsmerkmale der Bildungssysteme in den TIMSS-Teilnehmerstaaten.- 3. Lehrplanvalidität der TIMSS-Leistungstests.- 4. Unterrichtsvalidität der TIMSS-Leistungstests.- 5. Drei-Länder-Vergleich: Intendiertes und implementiertes Mathematikcurriculum in Deutschland, Japan und den USA.- G. Lehrer in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Vorbemerkung.- 2. Berufsmerkmale.- 3. Aspekte des Fachunterrichts.- H. Mathematikunterricht im Drei-Länder-Vergleich: Deutschland, Japan und USA.- Zentrale Ergebnisse im Überblick.- 1. Ziele und Durchführung der TIMSS-Video-Studie.- 2. Drei Länder — drei Schulsysteme.- 3. Fachleistungen im Drei-Länder-Vergleich.- 4. Unterrichtszeit und Unterrichtsstoff.- 5. Der modale Mathematikunterricht in Deutschland, Japan und den USA: Unterschiedliche kulturelle Skripte.- 6. Mathematisches Verständnis lehren.- 7. Flexibler Frontalunterricht.- 8. Mathematikdidaktische Perspektiven.- Literatur.
Nośnik:
Miękka oprawa
Publisher:
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Język:
Niemiecki
Edycja:
Softcover reprint of the original 1st ed. 1997
Liczba stron:
242

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.244 x 0.17 x 0.014 m; 0.431 kg
GTIN:
09783322950970
DUIN:
KHGLJPSPAPU
248,28 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.