Ist unsere Liebe noch zu retten? - 12 Schritte zu einer starken Partnerschaft

od Elke Vesper
Produkt wyprzedany.
Jesteśmy już w trakcie realizacji kolejnej dostawy. Produkt niedługo będzie dostępny.
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Elke Vesper Ist unsere Liebe noch zu retten? - 12 Schritte zu einer starken Partnerschaft
Elke Vesper - Ist unsere Liebe noch zu retten? - 12 Schritte zu einer starken Partnerschaft

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

Opis

Die Liebe in der Krise? Elke Vesper zeigt, wie man glücklich zusammenbleibt.


Unsere Sehnsucht nach Liebe ist riesengroß. Wir möchten lieben und geliebt werden. Wir wünschen uns eine befriedigende und stabile Beziehung. Doch die Realität sieht oft anders aus: Partner entfremden sich, gehen nachlässig und lieblos miteinander um. Paare trennen sich, weil sie Krisen nicht bewältigen. Dabei gibt es keine Beziehung, die nicht Berg- und Talfahrten erlebt. Das Glück unserer Partnerschaft hängt von unserer Bereitschaft ab, die Krise anzunehmen. Wenn wir uns für unsere Liebe engagieren und Fähigkeiten entwickeln, die Krise zu überwinden, gehen wir gestärkt und glücklicher daraus hervor. Dieses Buch hilft uns dabei, Schritt für Schritt partnerschaftliche Stärken zu gewinnen und ein Paar mit hohen Glücksfaktor zu werden.

Współtwórcy

Autor:
Elke Vesper

Dalsza informacja

Biografie:
Elke Vesper

Elke Vesper hat selbst viele Jahre in dem Haus in der Kippingstraße gelebt, in dem sie ihre Familie Wolkenrath angesiedelt hat. Sie hat zahlreiche Romane veröffentlicht, in denen starke Frauenfiguren eine zentrale Rolle spielen. Elke Vesper arbeitet neben dem Schreiben als Psychotherapeutin, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Hamburg.

Język:
Niemiecki
Liczba stron:
320
Nośnik:
Miękka oprawa
Publisher:
FISCHER Taschenbuch

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.18 x 0.122 x 0.024 m; 0.58 kg
GTIN:
09783596370702
DUIN:
18NH6CKLK2M
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.