DARMOWA WYSYŁKA- BEZPIECZNA PŁATNOŚĆ - GWARANCJA ZWROTU PIENIĘDZY Potrzebujesz pomocy?

Zeitgeschichte im Fernsehen - Theorie und Praxis historischer Dokumentationen

od Jan N. Lorenzen
Stan: Nowy
173,81 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Jan N. Lorenzen Zeitgeschichte im Fernsehen - Theorie und Praxis historischer Dokumentationen
Jan N. Lorenzen - Zeitgeschichte im Fernsehen - Theorie und Praxis historischer Dokumentationen

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

173,81 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 4 sztuk
Dostawa: między 2021-05-18 a 2021-05-20
Sprzedaż i wysyłka: Dodax EU

Opis

Der Band setzt sich mit den unterschiedlichen Erwartungshaltungen an Autoren und Regisseure historischer Dokumentation auseinander und entwickelt daraus einen Leitfaden für die Praxis. Welche dramaturgischen Grundmuster bieten sich für historische Dokumentationen an? Was ist ein angemessener Umgang mit Zeitzeugen im Spannungsfeld von subjektiver Wahrnehmung und historischer Wahrheit? Welche wissenschaftlichen Kriterien sind eher hinderlich, welche historischen Forschungsansätze können dagegen hilfreich sein? Anhand zahlreicher Beispiele erläutert der Autor, wie es gelingt, den unterschiedlichen Erwartungshaltungen zu entsprechen und dennoch den eigenen Gestaltungswillen nicht aus den Augen zu verlieren.

Współtwórcy

Autor:
Jan N. Lorenzen

Dalsza informacja

Adnotacja do ilustracji:
Bibliographie
Remarks:

Leitfaden aus der Praxis für die Praxis


Beschreibt aktuelle Standards und Arbeitstechniken


Zahlreiche anschauliche Beispiele

Nośnik:
Taschenbuch
Publisher:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografie:

Jan N. Lorenzen studierte Geschichte in Hamburg und Berlin, war Redakteur beim MDR im Bereich Zeitgeschichte und arbeitet heute als freier Autor und Regisseur u.a. für ARTE, RBB, MDR, WDR, NDR, BR und ORF. Zusammen mit Christian Klemke erhielt er den Adolf-Grimme-Preis für "Roter Stern über Deutschland". Außerdem war er Projektregisseur der ARD-Sendereihe "60x Deutschland".

Recenzja:
"... Das beispielreiche, gut strukturierte Buch richtet sich an Medienschaffende, Historiker und Geschichtsinteressierte und beinhaltet neben theoretischen Reflexionen vor allem konkrete praktische Tipps für dokumentarische TV-Produktionen. ... ein kompetenter Ratgeber. Anregend und vor allem produktionsorientiert." (Dr. Uwe Breitenborn, in: tv diskurs, Jg. 20, Heft 4, 2016, S. 87)
Język:
Deutsch
Liczba stron:
141

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Paperback book
Wymiary opakowania:
0.21 x 0.148 x 0.009 m; 0.209 kg
GTIN:
09783658099435
DUIN:
NC0IBST30BG
173,81 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.