Meere - Roman

od Alban N. Herbst
Stan: Nowy
123,19 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Alban N. Herbst Meere - Roman
Alban N. Herbst - Meere - Roman

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

123,19 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 18 sztuk
Dostawa: między poniedziałek, 1 listopada 2021 a środa, 3 listopada 2021
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis

„… So wurde aus »Meere« ein berühmter Roman, den niemand gelesen hatte, hinter dem Skandal verschwand die Literatur …“ Jörg Sundermeier, Berliner Zeitung



14 Jahre später ist der Rechtsstreit beendet und die unzensierte Originalfassung von »Meere« erstmals wieder erhältlich.



Der Roman von Alban Nikolai Herbst erzählt von der Liebe eines ungleichen Paars: vom Maler Fichte alias Julian v. Kalkreuth, dem die Nazi-Bürde seines Namens nichts anderes übrig lässt, als sich neu zu erfinden, und von Irene Adhanari, einer jungen indischstämmigen Deutschen. Ein Buch der provozierenden Grenzüberschreitungen zwischen Körpern, zwischen Kunst und Leben, Land und Meer. Eine Amour fou zwischen Berlin, Sizilien und Polen. Ein literarischer Amoklauf gegen die billigen Kompromisse, vermeintlichen Gewissheiten und bequemen Lebenslügen der Gegenwart.

Współtwórcy

Autor:
Alban N. Herbst

Dalsza informacja

Fragment:
"Irenes Stolz. Der glühte wie eine Grundierung in ihrem ägyptischen Blick. Der gab ihr die Haltung, wenn sie sich schminkte. Immer saß er gerne dabei, saß auf dem Toilettendeckel und schaute ihr bewundernd zu. Was sie gar nicht schätzte. Bitte, Fichte, laß mich allein. Sie war so intim dann, so grenzenlos selbstbewußt, selbstverliebt; selbst wenn sie masturbierte, war sie nicht inniger mit sich als in solchen Momenten ..."
Nośnik:
Twarda oprawa
Publisher:
mareverlag
Biografie:
Alban Nikolai Herbst, geboren 1955, ist mehrfach ausgezeichneter Autor von bislang rund 30 Romanen, Erzähl- und Gedichtbänden, sowie poetischer Hörstücke, die er für den Rundfunk meist selbst inszeniert. Zuletzt schloss er 2013 mit Argo seine monumentale Anderswelt-Trilogie ab. Bei mare erschien vierzehn Jahre zuvor sein umstrittener Roman »Meere«.
Recenzja:
"Ein Liebesroman, einer der wenigen wirklich ergreifenden."
Gregor Eisenhauer, Frankfurter Rundschau
Język:
Niemiecki
Liczba stron:
264
Streszczenie:
14 Jahre später ist der Rechtsstreit beendet und die unzensierte Originalfassung von "Meere" erstmals wieder erhältlich.

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.192 x 0.12 x 0.03 m; 0.34 kg
GTIN:
09783936384093
DUIN:
Q5CDQICUSMI
123,19 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.