Dennis Plunkett - Das Bild einer Figur in Derek Walcotts "OMEROS"

od Veenema, Thilo
Stan: Nowy
115,98 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Veenema, Thilo Dennis Plunkett - Das Bild einer Figur in Derek Walcotts "OMEROS"
Veenema, Thilo - Dennis Plunkett - Das Bild einer Figur in Derek Walcotts "OMEROS"

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

115,98 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 1 sztuk
Dostawa: między wtorek, 26 października 2021 a czwartek, 28 października 2021
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis


Magisterarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Englisches Seminar, Professor Lengeler), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Figur des Dennis Plunkett in Derek Walcotts Omeros. Sie versucht, wie die Formulierung der Aufgabenstellung es vorgibt, das Bild der Figur Plunkett einzufangen und detailliert aufgeschlüs-selt nachzuzeichnen. Wie bei einer intensiven Untersuchung eines Gemäldes soll versucht werden, Hintergründe, Bilder-sprache, Konfigurationen und Bezüge zu anderen Werken her-auszuarbeiten. Das erste Kapitel "Gesamtüberblick" konzen-triert sich dabei auf das Herauslösen der Figur aus dem Kon-text des Gesamtwerkes. Dabei werden zunächst das Werk in seiner Struktur betrachtet und die wesentlichen inhaltlichen Merkmale und Figurenkonfigurationen erläutert. Das zweite Kapitel "Eine Rekonstruktion der Fakten von Plunketts Bio-graphie" ist der Versuch einer Biographie der Figur, so wie sie dem Leser, über das Werk verteilt, vermittelt wird. Die Information wird dafür herauspräpariert und in eine chrono-logische Ordnung gebracht. Auffällige Datierungsschwierig-keiten, die Chronologie und Kausalität betreffen, werden im Anschluß daran genauer diskutiert und bewertet. Das dritte Kapitel "Namensanalyse" möchte die Vielzahl von Interpreta-tionsmöglichkeiten des Namens aufzeigen. Dieser Teil, der sich mit möglichen etymologischen, historischen und litera-rischen Quellen des Namens Dennis Plunkett beschäftigt, illustriert, auf welch eindrucksvoll vielschichtige Weise Walcott seine Figuren entwirft. Aufgrund der engen Verbin-dung zu der Figur Maud Plunkett, wird auch der Vorname die-ser Figur untersucht. Die Bildersprache Walcotts, deren Funktion nicht allein die der Illustrierung, sondern auch der Verknüpfung von Figuren und Stoffen ist, wird in dem Kapitel "Emblematik und Symbolik" mit dem Schwerpunkt auf die Embleme Wunde und Schwein berücksichtigt. Wie auch bei dem späteren Kapitel "Die Verarbeitung mythologischer und literarischer Vorlagen", in dem die Verbindung zu Mythologie...

Współtwórcy

Autor:
Veenema, Thilo

Dalsza informacja

Język:
Niemiecki
Liczba stron:
120
Nośnik:
Miękka oprawa
Publisher:
GRIN Verlag

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.208 x 0.142 x 0.01 m;
GTIN:
09783640842957
DUIN:
Q0435PAQG2G
115,98 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.