Die Fraueninsel-Bande Teil 2 - Die rätselhafte Entführung der Maria aus dem Weihnachtskripperl

od Wilma Frech
Stan: Nowy
56,13 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Wilma Frech Die Fraueninsel-Bande Teil 2 - Die rätselhafte Entführung der Maria aus dem Weihnachtskripperl
Wilma Frech - Die Fraueninsel-Bande Teil 2 - Die rätselhafte Entführung der Maria aus dem Weihnachtskripperl

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

56,13 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 24 sztuk
Dostawa: między wtorek, 2 listopada 2021 a czwartek, 4 listopada 2021
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Opis

Im ersten Teil haben die Kinder schon so einiges angestellt und die Menschen auf der Fraueninsel im Chiemsee mit ihren Streichen ganz schön in Trab gehalten. Inzwischen besteht die Bande ja nicht mehr nur aus drei ureinheimischen Kindern. Auch Heiner, der
Neuzugang aus Nordrhein-Westfalen, ist jetzt mit von der Partie. Dieses Jahr erleben die vier eine
besonders aufregende Vorweihnachtszeit. Als nämlich die wertvolle Maria aus der Klosterkirche
gestohlen wird, gilt es, dem Dieb das Handwerk zu legen. Leider gestaltet sich dies schwieriger, als
zunächst erwartet. Nach einigen Pannen und unerwarteten Vorfällen kommt es schließlich am Ufer
des zugefrorenen Chiemsees zu einem echten Drama. Ein Glück, dass Weihnachten die Zeit der
Wunder ist! Da muss sich doch auch auf der Fraueninsel letztlich alles zum Guten wenden, oder?
Die Fraueninsel-Bande ein regionales Kinderbuch mit Rätselteil und realem Gewinn.

Współtwórcy

Autor:
Wilma Frech

Dalsza informacja

Adnotacja do ilustracji:
Illustrationen von Stefanie Dirscherl
Język:
Niemiecki
Wiek zainteresowanych:
8+
Liczba stron:
191
Ilustrator:
Dirscherl, Stefanie
Nośnik:
Miękka oprawa
Publisher:
Chiemgauer Verlagshaus

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka z miękką oprawą
Wymiary opakowania:
0.21 x 0.135 x 0.014 m; 0.26 kg
GTIN:
09783945292532
DUIN:
U84O326TQIE
56,13 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.