Wandel und Integration - Deutsch-französische Annäherungen der fünfziger Jahre/ Mutations et intégration. Les rapprochements franco-allemands dans les années cinquante

od De Gruyter Oldenbourg
Stan: Nowy
281,81 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
De Gruyter Oldenbourg Wandel und Integration - Deutsch-französische Annäherungen der fünfziger Jahre/ Mutations et intégration. Les rapprochements franco-allemands dans les années cinquante
De Gruyter Oldenbourg - Wandel und Integration - Deutsch-französische Annäherungen der fünfziger Jahre/ Mutations et intégration. Les rapprochements franco-allemands dans les années cinquante

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

281,81 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 3 sztuk
Dostawa: między 2021-06-29 a 2021-07-01
Sprzedaż i wysyłka: Dodax EU

Opis

Fünfzig Jahre nach den Pariser Verträgen 1954 wird diese völkerrechtlich entscheidende Etappe für das Verhältnis der Bundesrepublik zu den Schutzmächten und vor allem zu Frankreich in den Kontext der zeitgenössischen politischen, ökonomischen, gesellschaftlichen und kulturellen Wandlungsprozesse - etwa der beginnenden westeuropäischen Integration - gestellt. Massen- und Konsumkultur kommen ebenso zur Sprache wie die Entwicklungen der Demographie, der Familien oder der Medien. Französisch-deutsche Annäherungen rücken auf so unterschiedlichen Ebenen wie den Gewerkschaften, den Schriftstellern oder dem Sport ins Blickfeld. Mit der Untersuchung von Ausmaß und Grenzen von "Westernisierung" und "Amerikanisierung" werden Fragestellungen, die bisher eher in einer bilateralen und auf jeweils andere Partner bezogenen Perspektive erforscht wurden, in einer deutsch-französischen Perspektive vergleichend thematisiert.

Dalsza informacja

Nośnik:
Buch gebunden
Publisher:
De Gruyter Oldenbourg
Biografie:
Hélène Miard-Delacroix, geboren 1959, ist Universitätsprofessorin für Etudes germaniques (civilisation de l'Allemagne contemporaine) an der Ecole Normale Supérieure Lettres et Sciences Humaines (ENS LSH), Lyon.

Rainer Hudemann, geboren 1946, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität des Saarlandes.
Język:
Deutsch
Liczba stron:
463

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Hardback book
Wymiary opakowania:
0.24 x 0.164 x 0.032 m; 0.78 kg
GTIN:
09783486578027
DUIN:
1FQURGFB3UQ
MPN:
14725651
281,81 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.