Notwendigkeit und Freiheit im Weltengeschehen und im menschlichen Handeln - Fünf Vorträge, Berlin 1916

od Rudolf Steiner
Stan: Nowy
155,83 zł
Zawiera podatek VAT, darmowa dostawa
Rudolf Steiner Notwendigkeit und Freiheit im Weltengeschehen und im menschlichen Handeln - Fünf Vorträge, Berlin 1916
Rudolf Steiner - Notwendigkeit und Freiheit im Weltengeschehen und im menschlichen Handeln - Fünf Vorträge, Berlin 1916

Podoba Ci się ten produkt? Przekaż dalej!

155,83 zł zawiera VAT
Dostępnych sztuk: 1 Dostępnych tylko 3 sztuk
Dostawa: między wtorek, 31 maja 2022 a czwartek, 2 czerwca 2022
Sprzedaż i wysyłka: Dodax

Sprawdź inne opcje zakupu

1 oferta za 169,22 zł

Sprzedaje Dodax

169,22 zł zawiera VAT
Stan: Nowy
Darmowa dostawa
Dostawa: między wtorek, 31 maja 2022 a czwartek, 2 czerwca 2022
Pokaż inne opcje zakupu

Opis

Inhalt (Auswahl): Notwendigkeit und Freiheit in Beziehung zu Vergangenheit und Zukunft / Die Prager Uhr. Das Gesetz von Ursache und Wirkung in der physischen Welt. Notwendigkeit und Freiheit in den menschlichen Handlungen / Das Einwirken geistiger Kräfte auf das fortlaufende Geschehen / Zusammenfließen von Römertum und Germanentum. Spinoza. Strafe und Bewußtsein / Die Verödung des Welterlebens und die Abschwächung der Willenskräfte

Współtwórcy

Autor:
Rudolf Steiner

Dalsza informacja

Biografie:
Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec (Königreich Ungarn, heute Kroatien), geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Wien und promovierte an der Universität Rostock mit einer erkenntnistheoretischen Arbeit, die mit dem Satz endet: «Das wichtigste Problem alles menschlichen Denkens ist das: den Menschen als auf sich selbst gegründete, freie Persönlichkeit zu begreifen.» Diese Überzeugung leitete ihn auch in seiner Tätigkeit als Goethe-Herausgeber in Weimar, als Schriftsteller, als Redakteur und Vortragsredner in Berlin, später in Dornach und an vielen anderen Orten Europas. Seine durch Bewusstseinsforschung erweiterte Sichtweise, die er «Anthroposophie» (Weisheit vom Menschen) nannte, ermöglichte es ihm, auf zahlreichen Lebensgebieten praktische und tiefreichende Impulse zu geben, stets mit dem Ziel einer spirituellen Erneuerung der Zivilisation. Nach der Trennung von der Theosophischen Gesellschaft, deren Deutscher Sektion er zunächst als Generalsekretär vorstand, wirkte bei der Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft mit. Im Goetheanum in Dornach bei Basel bekam die Gesellschaft ihr Zentrum «Freie Hochschule für Geisteswissenschaft». Als der Doppelkuppelbau aus Holz durch Brandstiftung zerstört wurde, stellte sich Rudolf Steiner an die Spitze der neu begründeten Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Rudolf Steiner starb am 30. März 1925. Sein Werk umfasst neben zahlreichen geschriebenen Büchern Nachschriften von rund 6000 Vorträgen und ist in der «Rudolf Steiner Gesamtausgabe» zum großen Teil ediert.
Język:
Niemiecki
Edycja:
4
Liczba stron:
140
Redaktor:
Rudolf Steiner Nachlassverwaltung
Nośnik:
Twarda oprawa
Publisher:
Rudolf Steiner Verlag

Dane podstawowe

Rodzaj produktu:
Książka zszyta
Wymiary opakowania:
0.23 x 0.156 x 0.017 m; 0.789 kg
GTIN:
09783727416613
DUIN:
MTSFS6M9AIE
155,83 zł
Na naszej stronie wykorzystujemy pliki cookies, aby strona była jeszcze bardziej funkcjonalna i przyjazna użytkownikowi. Prosimy kliknąć „Akceptuj cookies”! Więcej informacji znajdziesz w Polityce prywatności.